Zum Inhalt springen

Veranstaltung

Fortführungsevaluierung ILE Dreiländereck am 17. und 18.06.2024

Fortführungsevaluierung ILE Dreiländereck am 17. und 18.06.2024

Beginn: 17. Juni 2024, 10:00 Uhr
Ende: 18. Juni 2024, 16:00 Uhr
Evaluierung

Fortführungsevaluierung ILE Dreiländereck am 17. und 18.06.2024

Fortführungsevaluierung ILE Dreiländereck am 17. und 18.06.2024

Beginn: 17. Juni 2024, 10:00 Uhr
Ende: 18. Juni 2024, 16:00 Uhr

ILE Fortführungs- / Abschlussevaluierung

 

Inhalt:

Die Fortführungs- / Abschlussevaluierung ist ebenfalls verpflichtend von jeder ILE durchzuführen. Die Fortführungsevaluierung soll spätestens bis zum 7. Jahr und die Abschlussevaluierung soll bis zum 12. Jahr seit Anerkennung des ILEKs erfolgen. Ziel der Fortführungsevaluierung ist eine Bilanz zu den Strukturen und der Arbeit der ILE sowie zu den durchgeführten Projekten und erreichten Entwicklungszielen aus dem ILEK. Ziel der Abschlussevaluierung ist zu prüfen, inwiefern die Ziele der einzelnen Handlungsfelder erreicht, die Defizite der ILE-Region behoben und die Weiterentwicklung der ILE-Region gefördert werden konnten. Ein moderiertes zweitägiges Seminar mit einer neutralen Moderation an der SDL / SDF ist sowohl für die Fortführungs- als auch für die Abschlussevaluierung dabei verpflichtender Bestandteil. Die Fortführungs-bzw. Abschlussevaluierung kann im Rahmen dieses SDL / SDF-Seminars durchgeführt werden.

 

Ziele des Seminars:

•          Rückblick – was ist der Stand, wie ist es gelaufen?

•          Analyse von Organisation / Themen / Raumzuschnitt ect.

•          Vorblick – Schwerpunkte, neue Themen, alte Themen ggf. streichen

•          Nächste Schritte

 

Zielgruppe:

Bürgermeister, Kommunalpolitiker, Vereinsvorstände sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger

 

Dauer:

2 Tage

 

Leitung:

Stammreferenten der SDF

 



Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung